Aktuelles

Weitere Informationen

Möchten Sie gerne Ihr Haus segnen lassen? Alle Informationen erhalten Sie bei Pfarrer FrankSchwegler, Churwalden. Tel. 081 382 11 10.

Beichtgelegenheit nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich im Pfarramt oder bei Pfarrer Frank Schwegler, Churwalden. Tel. 081 382 11 10.

Information zum Religionsunterricht

Geschätzte Eltern,

Viele von Ihnen haben mitbekommen, dass es kürzlich einen Elternabend zum Religionsunterricht von der reformierten Kirchgemeinde gegeben hat. Umständehalber konnte die katholische Kirchgemeinde einen solchen dieses Jahr nicht durchführen. Nächstes Jahr werden wir aber diesbezüglich eine neue Lösung finden.

Die wichtigste Information: Seit dem Schuljahr 2022/2023 besteht zwischen der Reformierten Kirche Lenzerheide und der Katholischen Kirche Vaz/Obervaz eine Vereinbarung zur Kooperation und Leitung des Religionsunterrichts. Hierzu gibt es eine verbindliche Rahmenvereinbarung zwischen den beiden Kirchengemeinden.

Dieses Gremium setzt sich wie folgt zusammen:

Pfrin. Claudia Gabriel, Präsidentin                           

Pfr. Frank Schwegler, V.-Präsident (Interim)

Marion Hartmann                                                    

Laurent Doerfliger

Imelda Margret

Carina Barblan                                                         

Dieses Gremium ist für den Religionsunterricht verantwortlich und zugleich seitens der jeweiligen Kirchengemeinde delegiert. Bei Fragen zum Unterricht wenden Sie sich bitte immer zuerst an die jeweiligen Lehrpersonen und dann erst an die jeweiligen Pfarrpersonen (Kontaktdaten siehe unten).

Bei der Gestaltung des Religionsunterrichts arbeiten die reformierten und die katholischen Lehrkräfte als Team eng zusammen. Sie greifen hierbei auf den ökumenischen Lehrplan des Kantons GR zurück, der sowohl den Vorgaben der reformierten Landeskirche als auch des katholischen Bistums Chur entspricht.

Seit dem Schuljahr 2020/2021 Jahren wird daher der Religionsunterricht in den meisten Klassen ökumenisch erteilt. Normalerweise wären lediglich die 3. Klasse (Erstkommunionsvorbereitung) und die 2. Oberstufe (Firmvorbereitung) nach Konfessionen getrennt. Umständehalber ist dies dieses Jahr aber nur in der 3. Klasse Zorten der Fall, der Rest des Unterrichts findet ökumenisch statt.

Deshalb wird die Vorbereitung für die Erstkommunion ausserhalb der Schulstunden stattfinden. Für weitere Informationen zur Erstkommunion erhalten die betroffenen Eltern ein Orientierungsschreiben.  

Allgemeines zum schulischen Religionsunterricht in Graubünden:

Der Lehrplan21 sieht schweizweit 1 Lektion Ethik und 1 Lektion Religion pro Woche vor. Die Umsetzung ist den Kantonen überlassen. Der Kanton Graubünden hat die Erteilung des Religionsunterrichts den beiden Landeskirchen übertragen. Diese organisieren und finanzieren diesen.

Kinder, die Kirchenmitglied sind, müssen den Unterricht besuchen, da sonst keine Konfirmation bzw. Erstkommunion/Firmung möglich ist. Der Unterricht erfolgt in Graubünden gemäss dem ökumenischen Lehrplan der beiden Landeskirchen s.o.).

Kontakt zu den Lehrpersonen:

  • Pfrin. Claudia Gabriel: 081-384 32 22
    claudia.gabriel@gr-ref.ch
  • Katechetin Irene Boner: 081-332 38 15 (abends)
  • Pfr. Frank Schwegler: 081-382 11 10kath.pfar.chw@bluewin.ch
  • Katechetin Barbara Filser: 081 322 65 97 (Beantworter)
    barbara.filser-schiffmann@kath-lenzerheide

Sollten Sie Fragen zum Religionsunterricht haben, wenden Sie sich bitte an die Religionslehrerin bzw. den Religionslehrer Ihres Kindes. Gerne stehe auch ich für ein Gespräch zur Verfügung.

Diese und weitere Information werden in Kürze auf unserer Homepage (https://www.kath-lenzerheide.ch) aufgeschaltet.

Mit freundlichen Grüßen

Laurent Doerfliger

Kirchgemeindepräsident